Newsletter
11 / 2013

Die Möbelwelt braucht virtuelle Fotografie von hoher Qualität (CGI).

Virtuelle Fotografie in 3D (CGI) von Otzarreta Comunicación für die modernistische Möbelbranche.

Otzarreta ist marktführend in Europa aufgrund seiner Qualität im Bereich virtuelle Fotografie. Alles rund um die Umgebung, in der wir leben, wird in unseren Kreationen virtueller 3D-Bilder (CGI) widergespiegelt.

97 % unserer virtuellen Fotoprojekte (CGI) fallen unter Bereiche wie Möbel, Beleuchtung, Keramik, Böden, Dekoration und Architektur. Allesamt haben gemein, dass sie besonderen Wert auf eine sorgfältige Oberflächenbearbeitung von Produkten und deren Umgebungen legen. Die Umgebungen von Möbeln, Leuchten, Böden etc. sind wichtig, um den Produktwert zu erhöhen und eine emotionale Bindung zum Kunden zu schaffen. Die Architektur der Inszenierung, die Dekoration, das Licht und alle Details rund um das Produkt in einer optimalen Umgebung sind zu berücksichtigen, damit der Käufer sie als seine eigenen identifiziert. Die Bedeutung der Umgebung erhält ein größeres Gewicht als Bindeglied zwischen Produkt und Verbraucher. Daher ist die Verwendung von Tools wie 3D-Bildern (CGI) so wichtig. Sie sind dynamisch, flexibel, einfach zu verwandeln und wirtschaftlich viel attraktiver als die konventionelle Fotografie.

Dank unserer Abteilung für Bildretusche mit über 25 Jahren Erfahrung behalten wir bei Otzarreta Comunicación eine unübertroffene Realitätstreue bei, mit der gleichen authentischen Vision wie traditionelle Bilder. Und das stets unter Aufsicht der künstlerischen Leitung, die auf Fotografie spezialisiert ist.

Virtuelle Fotografie in 3D (CGI) von Otzarreta Comunicación  für die moderne Möbelbranche in einer rustikalen Umgebung.

VIELSEITIGKEIT

Einer der vielen Vorteile der virtuellen Kreation von Umgebungen ist die Möglichkeit, das Produkt in seiner für jede Art von Projekten vielseitigsten und optimalsten Weise zu präsentieren. Einrichtungen in wärmere, minimalistischere oder weitläufigere Räume einzubinden ... die Möglichkeiten sind endlos.

Virtuelle Fotografie in 3D (CGI) von Otzarreta Comunicación für den Beleuchtungssektor in öffentlichen Räumen.

OPTIMALE BELEUCHTUNG

Bei der Schaffung von Umgebungen ist es wichtig, die passende Beleuchtung zu wählen. Besonders bei Bildern von Räumen in der Beherbergungs-, Dienstleistungsbranche ... oder in öffentlichen Umgebungen aller Arten.

Virtuelle Fotografie in 3D (CGI) von Otzarreta Comunicación für die Büroeinrichtungsbranche in einer industriellen Umgebung.

VIRTUELLE ARBEITSRÄUME

Büroeinrichtungen, die in einem weitläufigen, hellen und sauberen, also attraktiveren 3D-Raum präsentiert werden, vermitteln hochwertigere Qualität und Design als die einer realen Umgebung.

Anwendung der Erweiterten Realität mit virtuellem 3D-Produkt (CGI) von Otzarreta Comunicación für den Büroeinrichtungssektor, auf einem Ipad veranschaulicht.

3D-MÖBEL IN DER ERWEITERTEN REALITÄT

Die Erzeugung von 3D-Möbeln in der Erweiterten Realität ist wegweisend für die Kreation hochfunktioneller Anwendungen. Ihre Verwendung zielt darauf ab, dass der Benutzer ein bestimmtes 3D-Möbel in seiner eigenen Umgebung, seinem Haus, Büro, in öffentlichen Einrichtungen etc. erfahren und ausprobieren kann, ohne einen realen Prototyp davon haben zu müssen.

Wenn Sie mehr über Retusche von 3D-Bildern und -Fotos erfahren möchten oder unsere weiteren Leistungen wie Branding, Grafikdesign, Druck und Sonderbearbeitungen kennen lernen möchten, besuchen Sie www.otzarreta.de